• Deutsch Drahthaar
  • Deutsch Drahthaar
  • Deutsch Drahthaar

Willkommen in Thüringen!

Ein voller Erfolg! Unser Sommerfest!

Das Sommerfest unserer Gruppe in Hartmuts Gartengrundstück war eine Muße. Kuchen, Bier und Bratwurst sorgten für kulinarischen Genuss. Das hatte sich wohl bis nach Schleswig-Holstein und Österreich herumgesprochen, denn von dorther kamen die am weitesten gereisten Gäste. Zur Pfostenschau waren gut zwei Dutzend Hunde aus allen Ecken Thüringens angebunden. Alle waren eingeladen, den Ausführungen über jeden einzelnen Hund zu lauschen und sich individuell mit dem Zuchtmaterial vertraut zu machen. Die Führer der Hunde waren erfreut über das rege Interesse und gaben bereitwillig Auskunft über die Herkunft und den Leistungsstand der Hunde. 

Das Schießen mit dem Luftgewehr und die Hüpfeburg boten je nach Alter allen fröhliche Abwechslung zwischen den Fachsimpeleien.

 

Fortbildungsveranstaltung - Zucht im VDD

Im schönen Arnstadt, dort wo Johann Sebastian Bach mit 18 nicht nur seine erste Anstellung als Organist sondern auch seine erste Frau Maria Barbara lieben lernte, in diesen Ort von Weltruf unter Bachliebhabern organisierte der VDD im Hotelpark Stadtbrauerei Arnstadt eine Weiterbildung. Als Thema stand auf der Tagungsordnung "Zucht im VDD". Es wurde zu trockenen Fragen der Anatomie, der Genetik, den Standards des DD und den Zuchtordnungen des VDD und des VDH sowie der FCI referiert. Ebenso wurden die Punkte Zuchtwertschätzung und Familienforschung angeschnitten. Langweilig war es jedoch nicht, weil Praktiker mit Tiefgang die Themen vortrugen. Eine muntere Auflockerung brachte der Vortrag von Dr. Schunk zur ersten Hilfe am verletzten Hund mit dem wissenden Einwurf eines Zuhörers, dass Heidehonig aber nur der ganz ganz reine, die beste Wundheilung versprächen. 

Zuchtrichteranwärter konnten unter erfahrener Anleitung zwei Hunde zum Zwecke der Übung der Arbeit mit dem Zuchtschaubogen bewerten. 

Und dies war nicht die letzte Veranstaltung in diesem Sommer in Thüringen, denn es stand noch ein Termin im Kalender, nämlich der...

 

... Hegewaldtest

Genau diesen nahm unsere Gruppe zum Anlass, eine Richterschulung zum Thema zu organisieren, die als sehr gut besucht bewertet werden kann, denn auch die unbequemen Barhocker waren besetzt. Als Referent konnte Jan Schafberg gewonnen werden und die Gruppe Kurhessen war zu Gast. Die Atmosphäre im Saal war prächtig und von einer facettenreichen Diskussion um die Definition einer "frisch erlegten Ente" geprägt. Gruppenweise ging es dann zum Test ans Wasser. Hessische Wildbratwürste waren die Krönung des Tages und mundeten vorzüglich, nachdem die Arbeit erledigt war. Für die Thüringer qualifizierten sich 3 Gespanne nach den Kriterien der Hegewaldausschreibung. Wünschen wir an dieser Stelle, dass alle 3 die Möglichkeit bekommen können, zur Hegewald zu fahren, um dort als Gespann zu arbeiten.


Die Ferien sind um. Es gilt, sich auf die HZP vorzubereiten und am fernen Horizont wartet die VGP. Wer Hilfe braucht, der wende sich bitte an den Vorstand, der dann Hilfe gern bereitstellt oder vermittelt. 

Ho, Rüd, ho!

Karsten Völkel

 

 


  Termine

 ein grün hinterlegtes Datum ist ein Termineintrag - Maus auf Datum zeigt Details – Klick führt zur Terminübersicht

<< September >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

 Bitte empfehlen Sie uns weiter